USA

USA - Literatur

Ab dem 19. Jahrhundert wird die amerikanische Literatur unabhängig von der englischen betrachtet. Dies lag vor allem daran, dass sich die Amerikaner sehr lange den europäischen Stilrichtungen und Eindrücken anpassten.

Bis heute gilt die Kurzgeschichte als typisch amerikanische Literatursorte. Während in Amerika regelmäßig Werke dieser Stilrichtung den Weg in die Bestsellerlisten finden, ist es in Europa eher die Ausnahme.

Bereits 11 Mal wurde Staatsbürgern der USA der Nobelpreis für Literatur überreicht.